Berlin! Wir fahren nach Berlin!

Berlin! Wir fahren nach Berlin!

eingetragen in: CITYHOPPER | 0

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, jedoch standen noch ein paar Urlaubstage auf meiner Liste. Ein bereits länger verfolgter Gedanke, die Vernissage eines befreundeten Künstlers in Berlin zu besuchen, musste noch umgesetzt werden.

Wir packten unsere Koffer und fuhren am Freitag, den 28. November mit dem ICE über das Wochenende nach Berlin. Eingebucht in ein Appartment Hotel in Mitte hatten wir die beste Ausgangslage für alle geplanten Vorhaben. Dort angekommen ging es nach dem Bezug des Zimmers noch zu einem Glühwein auf Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt. Den Abend liesen wir mit einem Candle-Light-Dinner im Restaurant unseres Hotels ausklingen.

Gegen Samstag Mittag besuchten wir die Vernissage von Christian Pessing. Seine Arbeiten fertigt er ausschließlich mit Buntstiften auf glattem Papier oder Zeichenkarton an. Während unseres Besuchs kam dann Christian für uns völlig überraschend in die Vernissage und wir durften ihn nun persönlich kennenlernen. Er zeigte uns auch sein Atelier, in dem die neuen Werke entstehen. Das war toll!

Nach der Vernissage und dem Besuch in Christians Atelier, ging es weiter zur Oberbaumbrücke und East-Side-Gallery. Hier konnten wir nun selbst Augenblicke mit unseren kameras einfangen und interpretieren. Es war bitter kalt, da an diesem Wochenende ein eisiger Ostwind vorherrschte. Kurz zum Aufwärmen einen Cappuccino getrunken, ging es weiter zum Alex, bevor wir uns - mit einem kurzen Umweg über den Gendarmenmarkt in der nachbarschaft - im Hotel aufwärmten.

Bevor es am Sonntag wieder zurück ins Frankenland ging, liefen wir noch zum Check-Point-Charlie, Berlins wohl bekanntester Grenzübergang. Nachmnittags, auf dem Weg zum Hauptbahnhof, kamen wir natürlich nicht an Brandenburger Tor und dem Regierungsviertel vorbei, bevor uns der ICE wieder heil nach Nürnberg zurückbringen sollte. Alles in allem ein wunderschönes Wochenende, nur zu kurz und kalt.

Verfolgen Martin:

Hej! Ich bin Martin aka herrmuellerfotografiert.de, 36, wohne und arbeite in Nürnberg. Mein Herz schlägt für Fotografie & Webdesign & Volleyball.

Letzte Einträge von

Bitte hinterlasse eine Antwort